„Jan-Erik Mullikas hat seine Nachtruhe verpasst.

Seine Augen verraten Müdigkeit. Die Nacht über bis zum Sonntagvormittag mussten die Abläufe der Modenschau „Lüneburg goes fashion“ festgezurrt werden. Noch jetzt, kurz bevor der erste Durchlauf startet, herrscht backstage Hektik. Regisseur Mullikas ist aber trotz seines Schlafentzugs hellwach und wird es auch bleiben. Gleich wird Mullikas, der seit 50 Jahren Mode macht, den Models sein „Go“ geben, „sie loszuschicken, mache ich auch ….“

 

Mode, Models und Museum

 

Ganzen Artikel lesen: presse71


Der WhatsApp Chat ist offline